Lallinger Löschwichtel


Termine



Kontakt

Cornely Kerstin

Mobil: 0171 7444501

 

Edmeier Sandra

Mobil: 0170 3098411



Aktuelles

Der Vorsitzende der Feuerwehr Lalling Robert Jacob (v.l.) und Kommandant Ludwig Jacob dankten Christian Biermeier von der Versicherungskammer Bayern und  Max Atzinger von der Raiffeisenbank Lalling für das Sponsoring der T-Shirts für die „Lallinger Löschwichtel“, worüber sich auch die Leiterin der Kindergruppe Kerstin Cornely (v. r.) mit den Betreuern Tobias Hirtreiter, Richard Friedrich und Sandra Edmeier (vorne r.) freuten.

 

 

 

Überraschung für die „Löschwichtel“ der Lallinger Feuerwehr

 

Die Kids können sich über neue T-Shirts freuen – monatliche Treffen bei der Feuerwehr

 

 

 

Lalling. Die „Lallinger Löschwichtel“, die im Herbst letzten Jahres gegründete Kindergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Lalling, trifft  sich jeden ersten Donnerstag im Monat und ist mittlerweile auf 18 Mitglieder angewachsen. Unter der Leitung von Kerstin Cornely und Sandra Edmeier werden die Kinder mit Unterstützung weiterer Betreuer wie Christine Eder, Tobias Hirtreiter, Lemberger Benedikt und Richard Friedrich spielerisch an den Feuerwehrdienst herangeführt.

 

 

 

Dabei geht es in erster Linie darum, Spaß in der Gruppe zu haben und zu erfahren, dass Freundschaft und Kameradschaft äußerst positive Erfahrungen sind. Schließlich schweißt das auch die aktiven Feuerwehrler zusammen, die damit gestärkt die Hilfe bei jeglichen Unglückssituationen meistern.

 

 

 

Mit der Überreichung von roten T-Shirts mit Aufdruck „Lallinger Löschwichtel“ überraschte Christian Biermeier, Bankreferent der Bayerischen Versicherungskammer und Max Atzinger, Filialleiter der Geschäftsstelle Lalling im Verbund der Raiffeisenbanken Deggendorf-Plattling-Sonnenwald die Kindergruppe, die sich mit kräftigem Applaus für die Spende bedankte. Den Sponsoren liegt die Kinder- und Jugendarbeit insbesondere bei der Feuerwehr am Herzen.

 

 

 

Feuerwehrvorsitzender Robert Jacob und Feuerwehrkommandant Ludwig Jacob bedankten sich im Namen der Feuerwehr für die Unterstützung, auch Kreisbrandinspektor Bernhard Süß schaute zu diesem freudigen Ereignis bei seiner „Heimatfeuerwehr“ vorbei und brachte seine Freude über die aktive Kindergruppe zum Ausdruck.

 

 

 

Jederzeit können sich interessierte Kinder, die bei der Kindergruppe der Lallinger Feuerwehr noch mitmachen möchten, bei den Verantwortlichen melden. Was bei der Kindergruppe so los ist, ist auf der Homepage der Lallinger Feuerwehr unter „Kindergruppe“ nachzulesen: ffw-lalling.de. -bs.


Donnerstag 07. Februar 2019

 

Nach unserem Fototermin mit der Presse, wegen der neuen T Shirts, wurden Lauf.- und Tobespiele in der Halle gespielt. Laut war's 😃


Sonntag 20. Januar 2019

 

 

Wir machten spontan einen Ausflug ins Kino und sahen uns ,, Feuerwehrmann Sam" an.

 


Donnerstag 03. Januar 2019

 

Es standen mehre kleine Versuche mit dem Feuer und eine Feuerwehrauto Fahrt auf dem Hauptprogramm. Außerdem wurde der Notruf wiederholt.


Donnerstag 13. Dezember 2018

3. Treffen

Es wurde der Notruf wiederholt. Im Anschluss sind für die Eltern Geschenke gebastelt worden. Die ersten kleinen Versuche mit den Zündhölzer sind gestartet. Die Begeisterung war groß. Auch heilige Nikolaus ist mit seinem Gefährten dem Krampus gekommen. Mit kleinen Geschenken und Würstelsemmel hat sich die Feuerwehr von den Kindern an der Feuerschale für das Jahr 2018 verabschiedet.


Donnerstag 08.November 2018

Beim 2. Treffen haben wir mit den Lallinger Löschwichteln mit der kleinen Brandschutzerziehung begonnen . Gleichzeitig wurde das richtige Absetzen eines Notrufes eingeübt.

 


Donnerstag 04.Oktober 2018

Start Kinderfeuerwehr "Lallinger Löschwichtel"

Bild mit den Verantwortlichen der FF Lalling und den 12 Gründungsmitgliedern.